spielerpass.at – Austrianer mit Leib(erl) & Seele

Michael Niederer ist kein gewöhnlicher Fußballfan. Als Anhänger der traditionsreichen Austria Salzburg gehört er zu einer ganz besonderen Gattung und hat viele Höhen und Tiefen selbst miterlebt. Über 400 „Zeitzeugen“ dieser bewegten Geschichte „leben“ heute bei ihm zu Hause. SPIELERPASS besuchte den Rekord-Sammler aus Niederösterreich und staunte nicht schlecht. Seinen Anfang nahm alles vor 20 […]

Interview auf www.austria-salzburg.at

Danke an Austria Salzburg für die Möglichkeit meine große Leidenschaft, das Sammeln von originalen Trikots „meines“ Vereins, auf der offiziellen Website des Vereins präsentieren zu dürfen. hier gehts zum Interview auf der Homepage von Austria Salzburg   Über 400 Stück: Trikots sind seine Leidenschaft Seit rund zwanzig Jahren geht Austria-Fan Michael Niederer mittlerweile schon auf […]

Austria Salzburg: Dieser Fan ist immer auf der Jagd nach Trikots

Austria Salzburg: Dieser Fan ist immer auf der Jagd nach Trikots Salzburger Nachrichten (12.12.2016) ein Bericht von Gerhard Öhlinger / Foto: Thomas Schernthanner   Michael Niederer hat ein außergewöhnliches Hobby: Er sammelt Fußballtrikots. Michael besitzt inzwischen so viele Stücke von bekannten Stars, dass er ein eigenes Zimmer damit füllen kann. Für Michael Niederer ist irgendwie […]

SV Casino Salzburg Leo Lainer #2 – UEFA Cup vs Sporting Lissabon (3:0) 7.12.1993

Spieler: Leo Lainer Verein: SV Casino Salzburg Saison: 1993/94 Spiel: SV Casino Salzburg vs. Sporting Lissabon 3:0 n.V. 07.12.1993   Dieses Trikot wurde im UEFA Cup Achtelfinale am 7.12.1993 von Leo Lainer im Rückspiel in Salzburg getragen. Nachdem man auswärts 2:0 gegen Sporting, mit Superstar Luis Figo, verloren hatte, zündete man zuhause ein Feuerwerk und […]

SV Austria Salzburg #22 Hidajet Hankic – Saison: 2015/16

Spieler: Hidajet Hankic Verein: SV Austria Salzburg Saison: 2015/16 Das Trikot wurde für Hidajet Hankic am 18.03.2016 im SkyGo Erste Liga Auswärtsspiel gegen den LASK vorbereitet – er war Ersatztorwart und kam nicht zum Einsatz. Bei diesem Spiel trat Sponsor „Papinski“ das erste Mal als Trikotssponsor auf.