Capelli Sport wird neuer Ausrüster!

Nach nur einer Saison löst Capelli Sport den bisherigen Ausrüster Patrick ab und wurde im Rahmen des ORF Sport+ Spiels am 10. Mai 2018 gegen des FC Zell am See präsentiert.
Michael Wiehrl von Capelli Sport präsentierte in der Halbzeitpause das neue, schlicht gehaltene Trikot der Salzburger Austria für die neue Saison 2018/19.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aufgrund der kurzfristigen Entscheidung für Capelli Sport als neuen Ausrüster und der verhältnismäßig langen Vorlaufzeit für individuell gestaltete Trikots, müssen die Fans voraussichtlich bis zur Saison 2019/20 auf ein individuelleres Shirt warten. Die Bereitschaft dazu ist von Capelli aber gegeben, was Michael Wiehrl bestätigt.

Er erzählt auch, dass man den Ausrüstervertrag bei der Austria unbedingt erhalten wollte und produzierte im Schnellverfahren eine violette Dress, da es im Sortiment von Capelli Sport bisher keine violetten Textilien gab.

Der Deal mit dem amerikanischen Familienunternehmen wurde auf fünf Jahre abgeschlossen. In Deutschland werden bereits der MSV Duisburg (2. Bundesliga) sowie die Würzburger Kickers (3. Liga) ausgestattet. In Österreich wird sich neben Austria Salzburg ab 1. Juli auch der SC Wiener Neustadt der Capelli Sport Familie anschließen.

Capelli Sport wurde 2011 gegründet und gehört zu dem im Jahr 1990 gegründeten Familienunternehmen Capelli New York, welches sich anfangs am Vertrieb von Haarschmuck betätigte. Dadurch auch der Name „capelli“ der im italienischen nichts anderes wie Haare bedeutet. Das ist auch schon das einzige italienische an der Firma mit Sitz in New York City. Im Laufe der Zeit kamen neben anderen Modeaccessoires auch Schuhe, Wohnaccessoires und andere Geschenkartikel ins Sortiment. 2011 eben dann auch der Bereich Sport mit dem eigenen Markennamen Capelli Sport.

 

 

Entgegen der Befürchtung vieler Fans der Salzburger Austria kann bestätigt werden, dass es sich um ein schönes, sattes violett handelt. Vergleihsweise habe ich hier noch ein anderes Bild hinzugefügt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*